Passwort vergessen

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Dann tragen Sie in das Feld Ihre E-Mail Adresse ein und wir schicken Ihnen ein neues Passwort.

Neuregistrierung

Neu hier? Dann nutzen Sie bitte unser Registrierungsformular.

Gerne können Sie Ihre Daten auch telefonisch übermitteln unter +49 89 5434898-0

 

Verkauf der Wohnungsbau in Kronach zieht Kreise

Der Verkauf der Kronacher Wohnungsbaugesellschaft interessiert auch andere Kommunen. Deren Vertreter haben bei Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein nachgefragt.

Verkauf der Wohnungsbau in Kronach zieht Kreise

Kronach, 04.08.2012

Verkauf der Wohnungsbau in Kronach zieht Kreise

Die Lucas-Cranach-Stadt macht inzwischen bundesweit auf sich aufmerksam. Grund ist der Verkauf der Kronacher Wohnungsbaugesellschaft (KWG). In einem aktuellen Beitrag der monatlich erscheinenden Fachzeitschrift „Demo“, die sich an Kommunalpolitiker richtet, wird der Prozess, der von der Firma BGA Invest gesteuert wurde, ausführlich beschrieben.

„Bei mir hat sich der Bürgermeister von Netzschkau im Vogtland gemeldet und umfassend informiert“, bestätigte Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein (FW). Auch eine Delegation aus Straßfurt, einer Stadt mit 40 000 Einwohnern in Sachsen-Anhalt, war kürzlich in Kronach, wie er berichtet. Dabei waren Stadträte, der Chef der dortigen Wohnungsbaugesellschaft und sogar ein Prüfer des dortigen Verbands. Zwar geht es dort um 3000 Wohnungen – in Kronach waren es 750 -, aber die Problematik sei sehr ähnlich. „Der Amtskollege hat mich sogar gefragt, ob ich im dortigen Stadtrat einmal zu dem Thema referieren könnte“, erklärt Beiergrößlein.

Ganzer Artikel als PDF