Festungshof, Weka und Hofbräuhaus verkauft

Ein privater Investor, der ungenannt bleiben will, hat das Hotel und Restaurant „Festungshof“ gekauft. Das teilte das Immobilienunternehmen BGA Invest GmbH, München, am Freitag mit. Seit September dieses Jahres war für das Gebäude auf dem Festungsberg ein neuer Besitzer gesucht worden (die Neue Presse berichtete). Der bisherige Eigentümer, die zur Münchner Schörghuber-Gruppe gehörende Bayerische Hausbau, hat sich vom „Festungshof“ getrennt, weil sie sich auf ihren Stammmarkt München sowie die Standorte Berlin, Frankfurt und Hamburg konzentriert.

Ob der „Festungshof“ langfristig weiter als Hotel und Restaurant genutzt oder für einen anderen Zweck umgebaut wird, ist nach Angaben von BGA Invest noch nicht entschieden. Der Pachtvertrag mit Jakob Stadelmeyer, der dort ein Drei-Sterne-Haus mit 25 Betten betreibt, laufe bis Ende März 2012 auch unter dem neuen Immobilienbesitzer „unverändert weiter“.

Entdecken Sie mehr

Jobs

Investment Analyst Real Estate (w/m/d)

Wir expandieren weiter und suchen zur Verstärkung und Weiterentwicklung unseres Teams im Akquisemanagement eine/n Investment Analyst Real Estate (w/m/d) Ihr Aufgabengebiet Unterstützung unserer Akquisitionsmitarbeiter im

Weiterlesen »