BGA Invest vermittelt Bürogebäude in Hamburg

Der Transaktionsberater BGA Invest hat den Kauf eines Bürogebäudes in Hamburg vermittelt. Die Immobilie in der Sportallee im Stadtteil Groß Borstel verfügt über eine Gesamtmietfläche von rund 2.600 m². Die Grundstücksfläche beträgt 2.800 m². BGA Invest konnte das Objekt an ein Family Office aus Bremen vermitteln. Verkäufer ist eine aus sechs Personen bestehende GbR. Über den Kaufpreis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart.

Hendrik Hofmann, Leiter Verkauf Gewerbe bei BGA Invest, kommentiert die erfolgreiche Transaktion: „Das Objekt wurde zum Anfang des Jahres mieterfrei. Wir sehen an dem Standort großes Potential für eine aussichtsreiche Nachvermietung und konnten das Objekt durch unseren strukturierten Verkaufsprozess erfolgreich vermitteln.“ Der deutschlandweit agierende Transaktionsvermittler BGA Invest aus Grünwald bei München war exklusiv mit dem Verkauf beauftragt.

Die Immobilie verfügt über eine gute Anbindung an den Regional- und Fernverkehr und befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Flughafen. Der Hamburger Stadtteil Groß Borstel liegt nördlich der Außenalster. Die Innenstadt ist in wenigen Minuten zu erreichen.

Artikel: Konii.de – 01.03.2019

Entdecken Sie mehr

Jobs

Investment Analyst Real Estate (w/m/d)

Wir expandieren weiter und suchen zur Verstärkung und Weiterentwicklung unseres Teams im Akquisemanagement eine/n Investment Analyst Real Estate (w/m/d) Ihr Aufgabengebiet Unterstützung unserer Akquisitionsmitarbeiter im

Weiterlesen »